TC2020, Opfikon

Lufthansa Aviation Training

01. September 2018

Alle Projekte PDF

Zusammenfassung

  • Bereitstellung klimatischer Bedingungen in den Hallen für einen optimalen Betrieb der 10 Flug-Simulatoren und Trainingsgeräte bei hoher Versorgungssicherheit
  • Energetisch und lüftungstechnisch sinnvolle Übungs-Entrauchung der Hallen
  • Attraktive Büro- und Schulungsräume mit grossen lichten Raumhöhen
  • Kombinierte Kälteanlage / Wärmepumpe für optimale Abwärmenutzung, zusätzlich parallele Free-Cooling-Möglichkeit. Spitzenlastdeckung über Gasheizkessel
  • Kühlung / Heizung der Büro- und Schulungsräume über Hybriddecken oder abgehängte Deckensegel
  • Lüftung in den Büro- und Schulungsräumen teilweise platzsparend in die Betondecken eingelegt

Fakten

Gebäudekategorie:Verwaltungsgebäude/Trainingscenter
Bearbeitete Fachgebiete:HLKKS/GA/Fachkoordination
Erbrachte Leistungen:100% TL / SIA-Honorarphasen 1-5
Bauherr:Lufthansa Aviation Training Switzerland AG
Auftraggeber:S+B Baumanagement AG
Architekt:Stücheli Architekten AG, Zürich
GU/TU:--
Investitionsvolumen total:k.A.
Installationssumme:ca. Fr. 9 Mio.
Planungszeit:2016 - 2017
Realisierungszeit:2018 - 2019
Zertifikationen:--

Verantwortlichkeiten

Referenzperson:A. Blattner, S+B Baumanagement
Projektleiter PZM:Oliver Liebheit