Baugewerbliche Berufsschule Zürich BBZ

Ersatzneubau

29. Juni 2020

Alle Projekte PDF

Zusammenfassung

Im Entwicklungsgebiet Limmat-/Hafnerstrasse entsteht ein Ersatzneubau für die Baugewerbliche Berufsschule Zürich (BBZ).
Um den Betrieb zu vereinfachen und den Stundenplan effizienter zu gestalten, umfasst das Raumprogramm im Wesentlichen den Unterrichtsbereich, Sporthallen und Sporträume, Vorbereitungs-, Sammlungs- und Spezialräume sowie Aufenthalts- und Mehrzweck-
räume. Die Sporthallen werden verschiedenen Berufsfachschulen innerhalb der "Berufsbildungsmeile" und ausserhalb der Unterrichtszeiten auch dem ausserschulischen Sport zur Verfügung stehen.

Besonders die städtebaulichen Anforderungen sowie die hohe geforderte Flächeneffizienz sind im geplanten Perimeter herausfordernd.

Fakten

Gebäudekategorie:Sportanlagen / Schulen / Uni / Fachhochschulen
Bearbeitete Fachgebiete:GA / H / LK / Fachkoordination / S
Erbrachte Leistungen:100 % TL
Bauherr:Hochbauamt Kanton Zürich
Auftraggeber:Hochbauamt Kanton Zürich
Architekt:Gunz + Künzle Architekten
GU/TU:--
Investitionsvolumen total:ca. Fr. 48 Mio.
Installationssumme:ca. Fr. 4,6 Mio.
Planungszeit:2019 - 2022
Realisierungszeit:2022 - 2024
Zertifikationen:Minergie P-Eco, SNBS Gold

Verantwortlichkeiten

Projektleiter PZM:  Luca Prudente