Schulhaus Sonnenberg, Adliswil

Umbau / Erweiterung

21. Januar 2020

Alle Projekte PDF

Zusammenfassung

Im Rahmen der Zukunftsplanung ist eine Erweiterung der Schulanlage mit einem neuen Gebäude als Primarschulhaus geplant. Neben dem Neubau mit neuen Klassenzimmern, welcher in Holzbauweise geplant wird, wird im Bestand auch ein neues Lehrerzimmer integriert und das ehemalige Schwimmbad wird zu einem Singsaal / mehrfunktionalem Saal um- und ausgebaut. Im bestehenden Schulhaus wird ausserdem eine Aufwärm-Schulküche mit entsprechenden Essräumen integriert.

Bei der Planung der Heizungs-, Lüftungs- und Sanitäranlagen wurden folgende Ziele verfolgt:

  • Niedriger Energieverbrauch
  • Ökologie
  • Minergie Standard (nicht zertifiziert)
  • Guter Komfort für Benutzer
  • Kostengünstige Konzepte
  • Gute Qualität der eingesetzten Produkte

Fakten

Gebäudekategorie:Sportanlagen / Schulen / Uni / Fachhochschulen
Bearbeitete Fachgebiete:GA / HLKS / Fachkoordination
Erbrachte Leistungen:Phase 31 - 53 = 100% TL
Bauherr:Stadt Adliswil
Auftraggeber:Stadt Adliswil
Architekt:Burkhalter Sumi Architekten / Oxid Architektur GmbH
GU/TU:Büro für Bauökonomie AG, Luzern
Investitionsvolumen total:Fr. 12.4 Mio.
Installationssumme:Fr. 1.2 Mio.
Planungszeit:2017 - 2020
Realisierungszeit:2019 - 2021
Zertifikationen:--

Verantwortlichkeiten

Referenzperson: Stadt Adliswil
Projektleiter PZM: William Scarlino